News Familie

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Familie - neueste Beiträge mit text

  • Italien: Fast 1200 Kilo Kokain in Bananenkisten gefunden – Ziel Deutschland
    Grüne Päckchen, versteckt zwischen Bananen: Die italienische Polizei hat in Kalabrien Kokain im Wert von mehr als 250 Millionen Euro entdeckt. Die Drogen sollten nach Deutschland transportiert werden. Guardia di Finanza/ DPA Containerhafen in Gioia Tauro: Sicherheitskräfte beschlagnahmen fast 1200 Kilo Kokain
    Eine große Menge Kokain mit dem Ziel Deutschland haben Ermittler in Italien beschlagnahmt. Fast 1200 Kilogramm mit einem Marktwert von mehr als 250 Millionen Euro seien im Hafen Gioia Tauro in der süditalienischen Region Kalabrien in Bananenkisten entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Die Fracht kam den Angaben zufolge aus Südamerika. "Es handelt sich um eine der größten Drogenbeschlagnahmungen, die jemals auf nationalem Gebiet gemacht wurden", hieß es in der Mitteilung. Die 1176 Kilo Kokain wurden bereits am Montag in 144 grünen Packungen in einem Kühlcontainer entdeckt. Für welche Gegend in Deutschland die Drogen bestimmt waren, wurde nicht bekannt. Reines Kokain wird oft mit anderen Stoffen auf die dreifache Menge gestreckt, bevor es auf den Markt kommt. Der Containerhafen in Gioia Tauro ist einer der weltweiten Hauptumschlagplätze von Kokain. Allein in den vergangenen zwölf Monaten seien dort mehr als 2,5 Tonnen Kokain beschlagnahmt worden, so die Polizei. Verwickelt in die Geschäfte ist vor allem die kalabrische Mafia 'Ndrangheta, die als mächtige kriminelle Organisation im weltweiten Drogenhandel gilt. Mehr bei SPIEGEL+ Die Drogen kommen meist über Schiffsrouten nach Europa und werden oft in Bananen- oder Kaffee-Ladungen versteckt. Im April 2018 fand die spanische Polizei in der Hafenstadt Algeciras zum Beispiel knapp neun Tonnen Kokain. Es war die größte Menge, die je in Europa in Containern entdeckt und beschlagnahmt worden sei, sagte Spaniens damaliger Innenminister Juan Ignacio Zoido. Die belgische Polizei fand im Sommer darauf fast zwei Tonnen Kokain im Hafen von Gent. Im Hamburger Hafen beschlagnahmte der Zoll im Sommer die Rekordmenge von viereinhalb Tonnen Kokain. Laut Uno-Drogenbericht, der sich auf 2017 bezieht, greifen weltweit 271 Millionen Menschen zu Drogen wie Cannabis, Kokain, Opium oder zu synthetischen Substanzen. Verglichen mit 2009 sei die Zahl der Konsumenten damit um 30 Prozent gestiegen. Let's block ads! (Why?)
    Quelle: Spiegel Online PanoramaPubliziert am 14-11-2019
  • Verbraucherzentrale: Siegel von Partnerbörsen oft zweifelhaft
    14. November 2019 um 09:45 Uhr Verbraucherzentrale : Siegel von Partnerbörsen oft zweifelhaft <!-- <!-- <!-- Single- und Partnerbörsen versuchen mit Siegeln Nutzer anzulocken. Verbraucherschützer halten diese Auszeichnungen jedoch für wenig glaubwürdig. Foto: dpa. München Auf Siegel bei Online-Partnervermittlungen ist kein Verlass. Zu diesem Ergebnis kommen verschiedene Verbraucherzentralen nach einem Check der beliebten Kennenlernbörsen.
    Quelle: Aachener Nachrichten FamiliePubliziert am 14-11-2019

Baby`s, Mami`s und Schwangerschaft bei Facebook

Baby`s, Mami`s und Schwangerschaft bei YouTube

3D / 4D Ultraschall Berlin

Unterhaltung

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Unterhaltung - neueste Beiträge mit text

  • TV-Soaps: In „Alles was zählt“ geraten Marian und Lena aneinander
    14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen Astrid akzeptiert, dass Alex nicht über die schwierige Beziehung zu seinem Vater sprechen will. Als Tina und Sabine die Ziegen anliefern, kommt es zu einer ersten Annäherung zwischen Astrid und Bruno. Auf Astrids Bitte hin nutzt Alex die Gelegenheit, seinem Vater "Hallo" zu sagen. Aber der ist stocksauer, denn er hat beobachtet, dass Alex Astrid geküsst hat ... 15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe Franzi ist entsetzt über das dunkle Geheimnis von Christoph und Linda und weiß nicht, ob sie Tim davon erzählen soll. Als sie Christoph damit konfrontiert, macht dieser ihr ein Angebot, welches Franzi vor eine schwere Entscheidung stellt. Bela ist zurück am "Fürstenhof", um seine verlorene Liebe Mona wiederzufinden. Mit der Hilfe von André kommt es zu einem Treffen zwischen den beiden, für das sich Bela richtig in Schale wirft. Durch ein Missverständnis glaubt Jessica allerdings, dass er ihretwegen wieder da ist. 17:30 Uhr, RTL: Unter uns Saskia glaubt an ein Missverständnis, als Jakob angeblich mit einer anderen Frau gesehen wurde. Doch dann muss sie erkennen, dass sie falsch lag. Als die angespannte Bürosituation sowie sein beruflicher Ehrgeiz Benedikt daran hindern, Maja wie versprochen abzuholen, bringt er damit Ute gegen sich auf. Ringo entlarvt Emilias Intrige und stellt sie vor ihrem Vater bloß. Nun muss er hoffen, dass Easy ihm verzeihen kann. 19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt Finn fragt sich, wie ernst Georg die Aussöhnung meint. Auch Nathalie traut Georg nicht über den Weg und gelangt an ein Dokument, das ihre Skepsis untermauert. Marian hat keine Lust, länger die zweite Geige bei Lena zu spielen. Erst als er mit eigenen Augen sieht, wie sehr Lena in ihrer Arbeit aufblüht, ändert er seine Meinung. Vanessa will sowohl Jenny, als auch Chiara eine gute Schwester sein, doch die beiden machen es ihr nicht leicht. 19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten Nihat überrumpelt Sunny mit einem Businesstrip in ein Hamburger Wellnesshotel, das ihre Seife in sein Sortiment aufnehmen will. Der Städtetrip läuft für Sunny nach Plan, bis der Wellness-Chef penetrant wird. Verletzt droht Brenda damit, ihrem Vater alles zu erzählen, wenn Felix sie rausschmeißt. Felix lässt sich davon nicht beeindrucken. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich kleinlaut zu entschuldigen.Let's block ads! (Why?)
    Quelle: Brigitte FrauenPubliziert am 14-11-2019
  • Burger King: Dieser Veggie-Burger macht Vegetarier wütend!
    Vegetarische Burger sind endgültig im Mainstream angekommen: Durch neue Produkte, wie den "Impossible Burger" oder "Beyond Burger" sind selbst viele hartnäckige Fleischfans für eine pflanzliche Alternative offen. Dass eine große Fast-Food-Kette wie Burger King auf seiner fleischlastigen Speisekarte Platz für einen Veggie-Burger macht, sollte überzeugte Vegetarier eigentlich jubeln lassen. Tatsächlich sind es aber gerade viele Vegetarier, die das neue Produkt wütend macht - denn der fleischfreie Burger hat für sie einen entscheidenden Haken, durch den sie plötzlich sehr unattraktiv werden. Im Video seht ihr, warum so viele Vegetarier jetzt verärgert sind!Let's block ads! (Why?)
    Quelle: Brigitte FrauenPubliziert am 14-11-2019

Stars

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Stars - neueste Beiträge mit text

  • Daniela Katzenberger: Hier stellt sie Lucas vor ein Rätsel
    Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker14. November 2019Daniela Katzenberger: Sie stellt Lucas vor ein RätselDamit es nicht ständig Streit in einer Beziehung gibt, teilen sich die meisten Paare den Haushalt. Bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis gibt es – zumindest was den Einkauf angeht – eine klare Aufteilung. Und die sorgt derzeit für Lacher im Internet. Die 33-Jährige verlässt sich nämlich nicht auf die Organisation ihres Mannes, sondern legt ihm vorher einen Einkaufszettel zurecht. Doch der ist ziemlich kryptisch! Denn die Schwester von Jenny Frankhauser hat sich einen Spaß erlaubt und in pfälzischer Mundart losgeschrieben. Worte wie "Milldudde“, "Flissischi Hondsäf“, "Kische Discha“ und "Pudelfläsch“ klingen für Außenstehende tatsächlich seltsam. Daher fragt die Katze ihre Fans direkt: "Könnt ihr es übersetzen?" "Was zum Teufel ist denn bitte Pudelfläsch?“ will ein neugieriger Unser wissen. Aber die meisten Follower sind echte Profis. "Putenfleisch“ lauten die einstimmigen Kommentare. Doch wie schlägt sich Lucas? "Das könnte ihn eine Weile beschäftigen“, glaubt ein User. Wie lange der Einkauf des Sängers tatsächlich andauerte, bleibt wohl sein Geheimnis.IN Daniela Katzenberger Einkaufszettel13. November 2019Motsi Mabuse: Mit diesem Foto schießt sie gegen Heidi KlumMotsi Mabuse ist für ihre lustigen Sprüche bei “Let’s Dance“ bekannt. Jetzt hat die Jurorin einmal mehr ihren Humor bewiesen. Auf Instagram setzt sich die 38-Jährige gekonnt in Szene – und lässt dabei tief blicken. In einem hautengen Kleid steigt die südafrikanische Tänzerin galant die Stufen einer Treppe empor. Dabei gewährt sie den Instagram-Nutzern Einsicht in ihr üppiges Dekolleté.IN Motsi MabuseDen Post kommentiert Motsi mit folgenden Worten: “Entschuldigung, aber wer ist Hans und Franz!!“ Hoppla! Es ist allgemein bekannt, dass das die Kosenamen sind, die Heidi Klum liebevoll ihren Brüsten gegeben hat. Was die Moderatorin mit dieser Spitze wohl bewirken wollte? Den Fans ist es egal. Über 10.000 Likes konnte der Instagram-Post bislang generieren. Und Heidi Klum? Die wird den kleinen Gag über ihren Vorbau sicherlich mit Humor nehmen.Michelle und Matthias Reim: Jetzt startet ihre Tochter durchMichelle und Matthias Reim waren für viele Schlagerfans ein echtes Traumpaar. Auch wenn die beiden nur zwei Jahre zusammen waren, eine enge Beziehung zueinander pflegen die beiden Musiker bis heute. Der Grund dafür ist vor allem ihre gemeinsame Tochter Marie-Louise. Ihr kleines Mädchen ist inzwischen 19 Jahre alt – und will jetzt voll durchstarten. Denn die junge Schönheit hat – na klar – ein echtes Gesangstalent. Auf Instagram macht Marie-Celine ihren Followern eine Ansage. "Ihr Lieben, macht euch bereit für‘s volle Programm! Und seid gespannt auf die wichtigen Neuigkeiten, die ich euch bald verkünden darf!" Fans hat die 19 Jährige auf jeden Fall schon gefunden. Unter dem Foto überschlagen sich die Komplimente. "Hübsch wie die Mama", "Was ein tolles Outfit" und "Du bist so wunderschön" ist in den Kommentaren zu lesen. Viele Anhänger können die Neuigkeiten, mit denen sie ihr Idol überraschen möchte, kaum erwarten. Es scheint, als bekämen Michelle und Matthias Reim echte Konkurrenz aus den eigenen Reihen.!IN Marie ReimDieter Bohlen sagt Konzerte abDieter Bohlen sagt seine geplante Tour ab© https://www.instagram.com/dieterbohlen/Dieter Bohlen hat sich Großes vorgenommen. Der Pop-Titan wollte noch einmal so richtig durchstarten. Nächstes Jahr sollte eine Mega-Tournee stattfinden. Doch daraus wird nichts. Der DSDS-Juror sagt jetzt seine Konzerte für 2020 ab. Nur die Show in Oberhausen und Dresden finden statt, alle anderen Konzerte fallen aus. In seiner Instagram-Story teilt der 65-Jährige eine Pressemitteilung. Daraus geht hervor, warum der sechsfache Vater sich für eine Absage der Tournee entschieden hat. "Hintergrund dieser Entscheidung ist das Powerjahr 2019, in dem Dieter Bohlen ohne Pause an seinen zahlreichen Projekten arbeitete." Auch Dieter Bohlen selbst begründet die Entscheidung. "Ich hatte in diesem Jahr einfach keine Zeit mehr, Dinge zu tun, die mir sehr am Herzen liegen. Ich möchte mehr Zeit für meine Familie haben.“ Die Fans können sich ihre bereits gekauften Karten erstatten lassen.  Allzu enttäuscht müssen sie nicht sein, der gebürtige Niedersachse wird die Konzerte 2021 nachholen.Verona Pooth postet ein Bild mit Michael SchumacherEigentlich zeigt sich Verona Pooth am liebsten sexy auf ihrem Instagram-Kanal. Ob freizügig oder in hautenger Kleidung, die 51-Jährige weiß, wie sie sich gekonnt in Szene setzen muss, um Likes zu erhaschen. Ihr aktueller Post hat allerdings eine ganz andere Botschaft. Es ist ein Foto aus vergangenen Tagen. Und an der Seite der Werbe-Ikone einer der größten Sportler aller Zeiten: Formel-1-Fahrer Michael Schumacher. Auf dem Foto sind die beiden bei einem Kart-Rennen zu sehen. Verona Pooth trägt einen gelben Overall, der Rekordweltmeister sein Markenzeichen: den roten Ferrari-Anzug. Die Mutter von zwei Kindern schwelgt in Erinnerungen. "Ich kann mich noch ganz genau an diesen Tag erinnern, wie wir damals in Oberhausen das Go-Kart Rennen gefahren sind natürlich für einen guten Zweck.“IN Verona Pooth Michael SchumacherAnlass für diesen Schnappschuss ist die Sondersendung zu Michael Schumacher. RTL zeigt "Die 10 größten Michael Schumacher Momente“ am Mittwoch, den 13. November, um 21.15 Uhr.Stefanie Giesinger: Hier zeigt sich das Model als nackte NixeStefanie Giesinger kann einfach alles tragen. Oder eben auch nichts. Sexy ist sie immer! Ihr aktuelles Foto dürfte jetzt vor allem den männlichen Fans einmal mehr die Sprache verschlagen. Das Model posiert im Schwimmbecken - splitterfasernackt. Wie eine Nixe schwebt sie durchs Wasser. Die Follower sind begeistert. Bereits nach 20 Minuten zählt der Instagram-Post über 20.000 Likes. Tendenz: steigend! "Die schönste Kaulquappe der Welt“, findet Riccardo Simonetti. Zahlreiche Follower drücken ihre Begeisterung mit Flammen-Emojis aus. Keine Frage, Stefanie Giesinger ist mit ihrem Körper im Reinen - und das darf auch jeder sehen.IN Stefanie Giesinger12. November 2019Stefan Mross: Diese Absage trifft ihn schmerzlichDas hat Stefan Mross nicht verdient! Der "Immer wieder sonntags“-Moderator wollte eine große Jubiläums-Show mit zahlreichen Stargästen feiern. Semino Rossi, Jürgen Drews, Santiano, Patrick Lindner, Ben Zucker - alle wollten Teil der Schlagerparty sein. Doch das Management macht dem Sänger einen Strich durch die Rechnung. Das Konzert "30 Jahre Stefan Mross – Die Jubiläumsparty“, das bereits im September stattfinden sollte und dann auf den 26.01.2020 verschoben wurde, ist nun endgültig abgesagt. Diese Nachricht teilt der 43-Jährige auf Facebook persönlich mit seinen Fans. Der Veranstalter führt "produktionstechnische Gründe“ für die Absage an.FB Stefan MrossStefan Mross ist von dieser Absage schmerzlich getroffen. Seinen Fans verrät er: "Ich möchte ganz ehrlich sein und werde Euch den genauen
    Quelle: Gala StarPubliziert am 14-11-2019
  • Dancing on Ice: Darum trainiert Jenny Elvers‘ Sohn mit
    Die Teilnahme von Jenny Elvers (47, "Wackeljahre") bei "Dancing on Ice" (ab 15. November, freitags um 20:15 Uhr) ist offenbar noch nicht sicher. Nach einem Rippenbruch leidet die Schauspielerin weiter unter starken Schmerzen, wie der Sender Sat.1 erklärt. Ihr tägliches Training für die neue Staffel der Live-Show könne sie nur sehr eingeschränkt absolvieren: "Seit meinem Rippenbruch geht es mir leider wirklich nicht gut. Ich kann wegen der Schmerzen schlecht schlafen und das wirkt sich natürlich auch negativ auf meine gesamte mentale und körperliche Verfassung aus."Weiter erklärte Elvers: "Mein größter Wunsch ist es, trotz allem am Freitag auf dem Eis zu stehen und endlich meine Kür präsentieren zu können." Falls es nicht klappt, wird sie wohl von ihrem Sohn Paul (18) vertreten. Der würde gemeinsam mit der Schweizer Profi-Eiskunstläuferin Myriam Leuenberger (32) auf dem Eis tanzen, heißt es. Der 18-Jährige trainiere seit Wochen, um bei einem Ausfall von einem der zehn Prominenten einspringen zu können."Einen Ausfall aus gesundheitlichen Gründen wünsche ich keinem der zehn Promis", wird Paul zitiert. "Aber auf der anderen Seite bin ich echt heiß darauf, bei der Show nicht nur im Hintergrund und im Verborgenen meine Pirouetten zu drehen, sondern live zu zeigen, was ich mir in den vielen Wochen harten Trainings erarbeitet habe." Seine Mutter Jenny Elvers erklärt dazu: "Auch wenn ich es Paul gönnen würde, bei den Live-Shows mit dabei zu sein, möchte ich auf keinen Fall diejenige sein, für die er einspringt." Neben dem gesundheitlich angeschlagenen TV-Star kämpft auch Jens Hilbert (41) weiter mit den Folgen seines Armbruchs.
    Quelle: Gala StarPubliziert am 14-11-2019

Gesundheit

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Gesundheit - neueste Beiträge mit text

  • Zeitarbeitsverbot wird Pflegenotstand weiter verschärfen / Bundesratsinitiative für Verbot von Leiharbeit in der Pflege für 2020 geplant
    14.11.2019 – 10:30 AGENTAMED GmbH Personaldienstleistungen Hamburg (ots) Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) möchte Leiharbeit in der Pflege verbieten lassen. Gegenüber regionalen Medien erklärte sie jüngst ihre Pläne, Anfang 2020 dafür eine Bundesratsinitiative starten zu wollen. Für die ohnehin vom Fachkräfte- und Expertenmangel gebeutelten Pflegeeinrichtungen wäre das fatal. Ein zentraler Beweggrund für die Initiative sei die zunehmende Abwanderung von festangestellten Pflegekräften in die Leiharbeit, wo sie höhere Löhne bekämen und die weniger beliebten Nacht- und Wochenendschichten umgingen. Unter den häufigeren Wechseln der Einsatzorte leide zudem die Qualität und sogar die Patientensicherheit, so die Senatorin. "Statt die eigentlichen Missstände im Bereich Pflege zu benennen und anzugehen, wird alles auf die Zeitarbeiter abgewälzt", analysiert Julia Adelung, Betriebsleiterin der AGENTAMED GmbH, einem Unternehmen der IF-Gruppe. "Oft werden enorm kurzfristig neue Arbeitskräfte gebraucht. Unsere Personaldisponenten suchen und finden schnell geeignete, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und überbrücken so den Engpass. Davon profitieren alle - nicht zuletzt die Patienten." Zeitarbeit verhindert berufliche Umorientierung Claudia Kaps, stellvertretende Niederlassungsleiterin von AGENTAMED in Berlin, ist sich sicher: "Ein Verbot der Zeitarbeit würde den Pflegenotstand noch weiter verschärfen - denn gerade die Zeitarbeit sorgt ja dafür, dass Pflegekräfte ihrer Berufung treu bleiben können und wollen." Eine junge Mutter, die den ständig wechselnden Schichtdienst nicht mehr stemmen kann, orientiert sich neu. Ein dualer Student, der Zeit für die Hochschule braucht, kann nicht jeden Dienstplan akzeptieren. Zahlreiche Beispiele wie diese zeigen: Ohne die Anstellung in Zeitarbeit gehen fähige und motivierte Fachkräfte der Branche verloren. Pflegebranche braucht umfassende Reform "Die Zeitarbeit ist nicht das eigentliche Problem der Branche - sie verdeutlicht vielmehr, woran es wirklich fehlt: ausreichend Stammpersonal, bessere Entlohnung, mehr Auszubildende", sagt Julia Adelung. Laut Bundesagentur für Arbeit beträgt der Anteil der Leiharbeiter in der Alten- und Krankenpflege lediglich zwei Prozent. Doch die Branche ist in Bewegung: Der Bundestag hat jüngst ein Gesetz für bessere Löhne in der Pflege beschlossen und steckt mitten in den Verhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di über einen flächendeckenden Tarifvertrag in der Altenpflege. Über AGENTAMED AGENTAMED ermöglicht Gesundheitsprofis Berufung und Beruf. Zahlreiche Beispiele beweisen, dass Zeitarbeit zu Unrecht ein schlechtes Image hat. Dank AGENTAMED entdecken "alte Hasen" ihre Berufung wieder (neu). Jobanfänger können sich austesten und spezialisieren. #LebensZeitArbeit www.agentamed.de Pressekontakt: AGENTAMED GmbHJulia AdelungColonnaden 6820354 Hamburg+49 (0) 40 300 346 40info@agentamed.de Original-Content von: AGENTAMED GmbH Personaldienstleistungen, übermittelt durch news aktuell Let's block ads! (Why?)
    Quelle: DPA GesundheitPubliziert am 14-11-2019
  • Neue Broschüre „Was ist Alzheimer?“ erhältlich
    14.11.2019 – 10:20 Alzheimer Forschung Initiative e.V. Düsseldorf (ots) Die Alzheimer-Krankheit ist mit 1,2 Millionen Betroffenen allein in Deutschland längst eine Volkskrankheit. Deshalb sind verlässliche Informationen über die häufigste Form der Demenz wichtig. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) hat jetzt die kostenlose Broschüre "Was ist Alzheimer?" im Sortiment, die bestellt werden kann unter: www.alzheimer-forschung.de/alz "Der Ratgeber soll Mut machen, sich über die Krankheit zu informieren. Denn wer gut informiert ist, kann besser mit der Herausforderung Alzheimer umgehen", sagt AFI-Sprecher Christian Leibinnes. Die kompakte Broschüre vermittelt auf 16 Seiten einen Überblick über die Alzheimer-Krankheit. Beschrieben werden mögliche Ursachen genauso wie Symptome und Verlauf sowie die Behandlung der Erkrankung. Zudem werden häufig gestellte Fragen beantwortet - zum Beispiel zur Vererbbarkeit, zu Möglichkeiten der rechtlichen Vorsorge und zur Übernahme von Pflegekosten. Eine kurze Übersicht über weiterführende Hilfsangebote rundet die Broschüre ab. Bestellinformation: "Was ist Alzheimer?" kann kostenfrei bestellt werden bei der Alzheimer Forschung Initiative e.V., Kreuzstr. 34, 40210 Düsseldorf; Telefonnummer 0211 - 86 20 66 0; Webseite: www.alzheimer-forschung.de/alz Kostenfreies Fotomaterial: http://ots.de/IDJWxb Weitere Informationen zur Alzheimer-Krankheit: www.alzheimer-forschung.de/alzheimer Über die Alzheimer Forschung Initiative e.V. Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) ist ein gemeinnütziger Verein, der das Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrats e.V. trägt. Seit 1995 fördert die AFI mit Spendengeldern Forschungsprojekte engagierter Alzheimer-Forscher und stellt kostenloses Informationsmaterial für die Öffentlichkeit bereit. Bis heute konnte die AFI 266 Forschungsaktivitäten mit über 10,2 Millionen Euro unterstützen und rund 825.000 Ratgeber und Broschüren verteilen. Interessierte und Betroffene können sich auf www.alzheimer-forschung.de fundiert über die Alzheimer-Krankheit informieren und Aufklärungsmaterial anfordern. Ebenso finden sich auf der Webseite Informationen zur Arbeit des Vereins und allen Spendenmöglichkeiten. Botschafterin der AFI ist die Journalistin und Sportmoderatorin Okka Gundel. Pressekontakt: Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI)Dr. Christian LeibinnesKreuzstr. 3440210 Düsseldorf0211 - 86 20 66 27presse@alzheimer-forschung.dewww.alzheimer-forschung.de/presse Original-Content von: Alzheimer Forschung Initiative e.V., übermittelt durch news aktuell Let's block ads! (Why?)
    Quelle: DPA GesundheitPubliziert am 14-11-2019

Nachrichten

Tagesschau

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

N24

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

.

NTV

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Welt

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

ZDF

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Handelsblatt

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

FAZ

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Hintergrund.de

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Nachdenkseiten

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

KenFM

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Macht-steuert-Wissen

Rubikon.news

Alle Beiträge mit Text!

SchlagzeilenAlle Beiträge mit Text!

Fußball

Live!-Ticker

Alle Beiträge mit Text!

Alle Beiträge mit Text!

Fußball

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Bundesliga

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

FC Bayern / B. Dortmund
FC.Schalke

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Sport

Sport

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Formel 1 / Box

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Wissen

Alle Beiträge mit Text!

Schlagzeilen

Alle Beiträge mit Text!

Wissen - neueste Beiträge mit text

  • Erster ultraschneller Nano-3D-Drucker an der Medizinischen Universität Wien installiert
    14.11.2019 – 10:43 UpNano GmbH Wien (ots) TU Wien und UpNano liefern Hochtechnologie für Medizinforschung Im Rahmen des Projekts Additive Manufacturing for Medical Research (M3dRES) wurde im Oktober der erste ultraschnelle Nano-3D-Drucker NanoOne an der Medizinischen Universität Wien installiert und erfolgreich in Betrieb genommen. Die Technologie für den Drucker stammt aus Österreich und wurde von Wissenschaftern der TU Wien gemeinsam mit UpNano, einem Spin-off-Unternehmen dieser Universität, entwickelt. Sie setzt völlig neue Maßstäbe im hochauflösenden 3D-Druck. Neue Dimension im Nano-3D-Druck " NanoOne ist das einzige 3D-Drucksystem, mit dem wir unsere hochkomplexen Testkörper im Submikrometer-Bereich mit dieser Geschwindigkeit herstellen können ", erklärte Prof. Francesco Moscato, Leiter von M3dRES, nach der Inbetriebnahme des Systems. Mit dem Drucker wird das Center for Medical Physics and Biomedical Engineering der Medizinischen Universität Wien alle forschenden Abteilungen mit Bauteilen im Mikro- und Mesomaßstab beliefern. Ein Projekt etwa befasst sich mit Oberflächen, die eine Besiedelung mit Bakterien verhindern und somit den Einsatz von Antibiotika reduzieren sollen. Preisgekrönte Technologie Peter Gruber, Technologiechef und Gründer von UpNano, verdeutlicht die Präzision von NanoOne: " Mit unserem Drucker können wir ein komplex modelliertes Schloss mit einer Gesamtgröße von nur 0,2 Millimetern auf die Spitze eines Bleistifts drucken. Das Schloss enthält alle strukturellen Details, bis hin zu tragenden Säulen mit einem Durchmesser von weniger als einem tausendstel Millimeter. " Mit dem Projekt "Castle on a Pencil Tip" hatte UpNano bereits 2017 die Wiki Science Competition gewonnen. Klein, schnell, leistungsstark Moderne Forschung benötigt immer kleinere und präzisere Bauteile, die mit herkömmlichen Produktionstechnologien kaum effizient erzeugt werden können. Um die Präzision zu erhöhen, setzt UpNano auf sogenannte 2-Photonen-Polymerisation (2PP). Dabei härtet ein Ultrakurzpuls-Laser Photopolymere an jedem beliebigen Punkt im Raum aus. Auf diese Weise lassen sich mit NanoOne Strukturen im Größenbereich von 100 Nanometer bis 10 Millimeter drucken. Hinzu kommt, dass UpNano die Druckgeschwindigkeit der 2PP-3D-Drucktechnologie mit dem serienreifen NanoOne auf bis zu 20 mm3/h erhöhen konnte und damit die Herstellung von Mikrobauteilen erstmals auf eine wirtschaftliche Basis stellte. Gleichzeitig wurde das Gerät so optimiert, dass es als Tischgerät im Labor eingesetzt werden kann. An NanoOne kann außerdem ein Inkubator angeschlossen werden, sodass auch Biomaterialien und Mischungen aus Polymeren und lebenden Zellen direkt gedruckt werden können. Medizinische Universität Wien, M3dRes Das Ziel des von der Medizinischen Universität Wien geleiteten M3dRES-Projekts ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, welche die Vorteile von 3D-Druck (z. B. für die Herstellung von "maßgeschneiderten" medizinischen Geräten, für die medizinische Bildgebung und Diagnostik sowie für Tissue Engineering und regenerative Medizin) in engster Zusammenarbeit mit medizinischen Einrichtungen vorantreibt. Zudem soll bestehendes Know-how in Österreich in Richtung medizinischer Anwendungen von 3D-Druck vertieft werden. Innerhalb des Projekts sind Geräte für verschiedene Materialien und Baugrößen (Polymer-, Metall-, Keramik-, Nano- und Bio-Drucker) sowie Software für die Erfassung medizinischer Bilddaten und die Gestaltung technischer Konstruktionen verfügbar. Das Projekt wird von der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützt. UpNano UpNano wurde 2018 als Spin-off der TU Wien gegründet und hat sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von ultraschnellen, hochauflösenden 3D-Druckern spezialisiert. Mit dem serienreifen Modell NanoOne etabliert das junge Hightech-Unternehmen aus Wien eine neue Generation an Nano-Druckern zur Herstellung von Prototypen und Kleinserien von Mikrobauteilen. Darüber hinaus entwickelt UpNano eine eigene benutzerfreundliche Anwendungssoftware sowie Druckmaterialien für optimale Druckergebnisse. In Zukunft soll die Technologie weiterentwickelt werden und auch eine industrielle Serienfertigung von Kleinstbauteilen möglich machen. Bei der #glaubandich CHALLENGE der Erste Bank wurde UpNano im April 2019 von einer hochrangigen Jury als "Start-Up des Jahres" prämiert. Kontakt: Denise Mandt, MScUpNano GmbHoffice@upnano.atwww.upnano.at Original-Content von: UpNano GmbH, übermittelt durch news aktuell Let's block ads! (Why?)
    Quelle: DPA WiessenPubliziert am 14-11-2019
  • Nominiert zum Deutschen Zukunftspreis 2019 / Team 3 – macht kleinste Veränderungen im menschlichen Körper sichtbar
    14.11.2019 – 10:00 Deutscher Zukunftspreis Berlin-München (ots) Christina Triantafyllou, Ph.D., legt dar, welche technischen Innovationen das neue 7-Tesla-MRT auszeichnen. Das Verfahren wurde bei ultrahoher Feldstärke für den Einsatz an Kliniken zugelassen und kann in eine bestehende bauliche Umgebung integriert werden. Es liefert detailgenaueste Aufnahmen des Körpers und macht selbst Stoffwechselvorgänge sichtbar. Nominiert sind als Team III: Christina Triantafyllou, Ph. D., Univ.-Prof. Dr. Arnd Döfler und Prof. Dr. Mark E. Ladd. Die Innovation entstand im interdisziplinären Zusammenspiel von Technik aus dem Hause Siemens Healthineers und Erprobung im Universitätsklinikum Erlangen sowie im Krebsforschungszentrum Heidelberg. Nun haben Ärzte ein überaus hilfreiches Werkzeug an der Hand, schwere und auch degenerative Krankheiten früher zu diagnostizieren - und Patienten die Chance auf eine wirkungsvollere Therapie. In wenigen Tagen ist es dann so weit: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Abend des 27. November den Deutschen Zukunftspreis 2019 an eines der drei nominierten Teams verleihen. Die Entscheidung der Jury fällt erst wenige Stunden zuvor - es bleibt also spannend bis zur Preisverleihung! Die Bekanntgabe des Siegerteams ist im Verlauf der Preisverleihung am 27. November per Livestream ab 18.00 Uhr zu verfolgen, das ZDF sendet die Veranstaltung ab 22.15 Uhr. Videoimpressionen der Projekte, Podcast-, Text- und Bildmaterial zu den Nominierungen unter: www.deutscher-zukunftspreis.de, www.facebook.com/deutscher.zukunftspreis und www.instagram.com/deutscher.zukunftspreis/ Pressekontakt: Büro Deutscher ZukunftspreisDr. Christiane A. PudenzCuvilliésstraße 1481679 MünchenTel.+49(0)89 30703444info@deutscher-zukunftspreis.de www.deutscher-zukunftspreis.dewww.facebook.com/deutscher.zukunftspreishttps://www.instagram.com/deutscher.zukunftspreis/ Original-Content von: Deutscher Zukunftspreis, übermittelt durch news aktuell Let's block ads! (Why?)
    Quelle: DPA WiessenPubliziert am 14-11-2019

TV – Programm

Heute um 20:15 Uhr.
Tip des Tages.
Was läuft jetzt…

Kino

Filmtipp

  • [unable to retrieve full-text content]
    Quelle: CinemaxXPubliziert am 31-10-2019

Forum Baby und Schwangerschaft

Forum Baby
Willkommen in unserem BabyFlash Forum!
Die Schwangerschaft – 40 spannende Wochen voller Gefühle, Fragen oder manchmal auch Sorgen, hier können werdende Mamas miteinander diskutieren und sich austauschen.
Beachtet bitte bei eurem ersten Besuch unsere Forenregeln!

Neueste Themen

Forum Baby und Schwangerschaft

Gravidarium

Bitte den ersten Tag der letzten Periode eingeben!

BabyFlash

3D / 4D Ultraschall NRW